Unpublished…

Ein Teil der Literatursuche gestaltet sich ja nach dem Schneeballeffekt. Man liest einen Artikel und entdeckt dabei Querverweise auf andere interessant scheinende Artikel und Monographien. Manchmal klingen diese entweder auf Grund ihrer Nennung im Artikel im Zusammenhang mit einem bestimmten Aspekt oder wegen ihres Titels im Literaturverzeichnis so spannend, dass sie den Eindruck erwecken, das Nonplusultra ihres Fachgebiets zu sein.

Mangelnde Ausstattung unserer Bibliotheken oder fehlende und/oder zugriffsbeschränkte Abonnements zu digitalen Fachzeitschriften sind die eine Möglichkeit, von der Wissensaquiese ausgeschlossen zu werden. Besonders fies sind allerdings Verweise auf Literatur der Marke „unpublished PhD/MA thesis, University of X“, „paper presented at the Conference on X, University of X“, „personal communication“ oder „unpublished manuscript“.

Dann war’s halt doch nicht wichtig. Oder?

 

Advertisements

2 Kommentare »

  1. ivarmagazin said

    Nun ja, das kann auch daran liegen, dass es oft sehr lange dauert und von ganz äußeren Faktoren (Finanzierung!) abhängig ist, bis etwas publiziert wird. Dann ist es gut, jemanden persönlich zu kennen und vorab einen Blick hinein werfen zu können. Könnte also auch für eine gute Vernetzung des Autors sprechen. Auf jeden Fall kann man es mit gutem Gewissen außen vor lassen, wenn es nicht erreichbar ist – oder ebenfalls versuchen, Kontakt aufzunehmen.

  2. suz said

    Okay, wenn das Buch meines Profs erst im August erscheint, kann ich das natuerlich bekommen. Aber wenn eine PhD-Arbeit aus dem Jahr 1976 nicht veroeffentlicht wurde, ist anzunehmen, dass da auch nicht mehr so viel kommt… 🙂
    Ist meist nur deshalb aergerlich, weil man wirklich das Gefuehl hat, dass genau DAS Buch/DER Artikel das absolut fehlende Glied ist… Die Erfahrung lehrt aber auch hier, dass wenn man’s haette, es auch nicht viel nutzen wuerde…

RSS feed for comments on this post · TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: